Bäckerei

Unsere Backstube liegt in München-Sendling in der Adi-Maislinger-Straße 12.
Alle Gebäcke, die wir verkaufen, stellen wir hier her.
Gleich hinter dem Backstubenladen liegt die Bäckerei.

Um 2 Uhr morgens beginnen wir mit unserer Arbeit:
   
Empfindliche Teige teilen wir von Hand. So enstehen aus einem Teigballen, der sogenannten Presse, jeweils 30 kleine Stückchen.

Natürlich werden auch Zöttl-Baguettes von Hand gemacht. Die lange Teigruhe auf den Dielen sind das Geheimnis guter Frischhaltung und intensiven Geschmacks.

Auch weiche Brotteige, wie unser Oberländer-Teig, werden von Hand geformt. Damit sie nicht an der Hand kleben, hilft ein wenig Wasser.

Stück für Stück schlingen wir unsere Brezen. Jede ein bißchen anders, aber alle hand-
gemacht und in bester Zöttl-Qualität.

Bevor der Duft frischer Butterzöpfe durch die Backstube dringen kann, müssen diese geflochten werden - natürlich von Meisterhand.